Co-working macht effizienter beitragsbild

Co-Working: effizienter umsetzen

Gemeinsam umsetzen und dranbleiben

Was tun Teilnehmende eigentlich, wenn ein Mentoring vorbei ist und sie danach auf sich alleine gestellt sind?

Richtig! Sie schliessen sich einer Gruppe an, die motiviert, positiv und erfahren ist, um sich gegenseitig zu unterstützen und weiterhin von einer Mentorin in Mindset und Strategie begleitet zu werden.

Und sie setzen gemeinsam um! Genau das war die Anfrage, die ich von meinen Kundinnen am Ende der Mentorings bekommen und habe...

...auf das Leben antworten

Da ich als Manifestierender Generator (im Human Design) auf das Leben antworten darf und mir meine Ladies und ihr Feedback einfach wichtig sind, habe ich kurzerhand eine Mastermind-Gruppe ins Leben gerufen, in der wir neben einem Gruppen-Coaching auch einmal im Monat fix ein Co-Working machen.

So kommen wir alle (ja, auch ich!) noch besser in die Umsetzung und können uns unter gestandenen Unternehmerinnen vertrauensvoll austauschen - ja, auch die heikleren Themen! 😉

Kurz-Workshop Lieblingskunde definieren

Wunschkunde definieren Workshop

Kennst Du Deinen Wunschkunden ganz genau?
Willst Du Dir die Basis für Deine erfolgreiche Marketing-Strategie legen?

Dann registriere Dich hier für den
30-minütigen Kurz-Workshop und arbeite ihn gleich durch:

So funktioniert Co-Working

Bei unseren Co-Workings treffen wir uns ein- bzw. zweimal im Monat. Natürlich kannst Du Dich mit Deinem Business-Buddy auch öfter treffen, ganz wie ihr das möchtet. Ich empfehle es auf jeden Fall regelmässig zu tun, damit eine gewisse Selbstverständlichkeit reinkommt und Ihr wirklich vorwärts kommt.

Wichtig finde ich auch, dass die Treffen einem gewissen Schema folgen: 

  • Alle kommen vorbereitet
  • Zeitdauer definieren und einhalten
  • Aufgabe kurz vorstellen, Rückfragen klären
  • Stilles Arbeiten
  • Fragen beantworten (ohne ins Quatschen zu kommen!)
  • Geschafftes besprechen und/oder zeigen
  • Evtl. Feedback erbeten und geben

Co-Working kann sowohl offline wie online stattfinden. Für die Online-Variante empfehle ich Zoom. Was bei solchen Online-Treffen wichtig zu beachten ist, kannst Du hier nachlesen.

7 unschlagbare Vorteile von Co-Working

1. Vorbereitung

Erfolgreiches Co-Working startet bei der Vorbereitung. Du machst Dir Gedanken, was Du in diesem Zeitraum angehen, erledigen oder finalisieren willst. Ein guter Plan ist schon die halbe Miete!

2. Commitment

Um wirklich in die Umsetzung zu kommen, braucht Dein Business Dein Commitment bei jeder Aufgabe, und sei sie noch so klein. Dadurch, dass wir zu Beginn alle unsere Vorhaben vorstellen, zeigst Du uns, Dir und Deinem Business, dass es Dir wirklich ernst ist und dass Du diese Tätigkeit erledigen willst.

3. Spass

Co-Working ist keine trockene Angelegenheit. Natürlich macht es Sinn, klare Strukturen vorzugeben und gleichzeitig ist die Freude ein steter Begleiter dieser Treffen.
Es wird gelacht, ermutigt, gelobt, gefeiert - wie in einem richtigen Team.

4. Gemeinschaft

Seien wir ehrlich, (fast) alles geht leichter, wenn wir es nicht alleine tum müssen. Klar, Deine Inhalte erstellst Du selbst, jedoch bist Du dabei nicht allein. Und dieser Fakt darf wirklich nicht unterschätzt werden. Wir sitzen zwar nicht alle im selben Boot, doch wir befahren das selbe Meer, gemeinsam!

Wie Dich Co-Working um ein Vielfaches effizienter macht! #coworking #easymarketingclub #marketingeinfacherklärt

Twittern

5. Du fragst, wir antworten

Da wir alle im gleichen Zoom-Raum sind, kannst Du jederzeit Deine Fragen stellen und bekommst prompt unsere Antworten. Kein Warten auf E-Mails, Kommentare oder Rückrufe - bäm, alles gleich da - Effizienz pur eben!

6. Sofortiges Feedback

Zu allem, was Du während des Co-Workings erarbeitest, kannst Du auch direkt Feedback erfragen. Denn alle zeigen und/oder erzählen am Ende, woran sie gearbeitet haben.

7. Perfekter Anschub

Sobald Du mit einer Arbeit gestartet bist, ist der Anfang gemacht und es geht leichter. Co-Working gibt Dir also auch gleich einen Anschub, um nach dem Treffen weiter dranzubleiben und Deine Aufgaben fertigzustellen.

Business to exchange - die exklusive Mastermind-Gruppe

Du kennst meine Arbeit, folgst mir schon eine Weile und/oder warst bei mir in einem Programm, hast Dein Business ready und freust Dich an der Arbeit mit Deinen Kunden. Und Du weisst: da geht noch mehr!

Du kommst alleine immer wieder an Grenzen und möchtest Deinem Business einen regelmässigen Boost geben.

Du willst eine Anlaufstelle, bei der Du Deine Ideen teilen und entwickeln kannst, Feedback und Impulse aus dem Feld bekommst und Deine Fragen zu Business-Entwicklung, Marketing, Social Media und Mindset stellen kannst.

Du liebst es, die Motivation aus einer Gruppe von Unternehmerinnen auf Dich und Dein Business überschwappen zu lassen.

Die Mastermind “Business to exchange” ist exklusiv für Unternehmerinnen, die bei mir in den Programmen waren, mich und meine Arbeitsweise kennen und/oder das entsprechende Mindset haben.
Keine Anfänger, keine Newbies.

Gestandene Business-Ladies mit Umsetzungs-Power - wir unter uns,
max. 8 Frauen.

Wir treffen uns 2x pro Monat 60 Minuten per Zoom:
1x Gruppen-Coaching (inkl. Aufzeichnung)
1x Co-Working
Plus: Du kannst jederzeit beim Wachstums-Zoom dabei sein.
Nächster Start: Freitag, 01. März 10 Uhr

Schreib mir gleich eine E-Mail und wir schauen, ob wir zusammenpassen!

Welche Herausforderungen hast Du beim Umsetzen Deiner Aufgaben?
Schreib es mir gerne in die Kommentare!

Folge mir, um keine Tipps und Insights zu verpassen:

Co-working Pin

Letzte Aktualisierung am 29. Februar 2024

  • Co-Working ist so genial.
    Ich biete schon lange eines an. Wenn ich mal etwas in Ruhe abarbeiten will, dann suche ich mir bei einer netten Kollegin ein Co-Working.
    Ich kann das nur empfehlen.

  • Barbara sagt:

    Liebe Claudia,

    Du weißt ja, dass ich Co-working mittlerweile auch liebe! Ich konnte mir das früher gar nicht vorstellen, doch ich bekomme in dieser Zeit durch den Fokus so viel geschafft, wie sonst oft den ganzen Tag nicht!

    Kann es also allen empfehlen!

    Danke für die Zusammenfassung! Das nimmt vielleicht auch jemandem die Scheu, es zu versuchen.

    Liebe Grüße
    Barbara

  • >