Facebook Live Tipps

Home/Facebook, Marketing/Facebook Live Tipps
  • Facebook Live Tipps

Facebook Live Tipps – Anleitung für panikfreies Live-gehen

Ja, es erfordert etwas Mut, am Anfang. Später und mit etwas Übung geht es wie von selber!
Die Rede ist von Facebook Live Videos.

Du hast sicher schon einige gesehen, denn die liegen im Moment echt hoch im Trend!
Nicht zuletzt, da der Facebook Algorithmus sie zurzeit favorisiert und gerne anzeigt.

Ausserdem sind sie ein super geniales Tool, um Dich in Deinem Netzwerk als Experte/in zu zeigen.

Was also gibt es zu beachten, wenn man auf Facebook live gehen will?

Marketing Strategie Newlsetter
Deine Daten sind bei mir sicher und werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

Facebook-Marketing kann ein wichtiger Bestandteil Deiner Marketing Strategie sein.

Wenn Du wöchentlich mehr Tipps, Infos und Angebote bekommen möchtest, lade ich Dich herzlich zu meinem Marketing Strategie Newsletter ein:

Vorbereitungen für Dein Facebook Live

1.Wähle Dein Thema

Zuerst musst Du natürlich wissen, worüber Du sprechen willst. Das heisst, Du musst herausfinden, worüber Deine Zielkunden Informationen wollen bzw. wo ihre dringendsten Probleme sind. Entsprechend wählst Du ein Thema, das ihnen die Lösung bringt.

2. Finde einen unschlagbaren Titel

Der Titel Deines Facebook Lives muss unbedingt knallen! Mach neugierig, verspreche (und halte!!) konkrete Tipps, leg die Finger in „die Wunde“ und biete des Rätsels Lösung!

3. Definiere das Ziel

Stimme Deine Inhalte und Deine Handlungsaufforderungen auf Deine Ziele ab. Was willst Du mit diesem Live Video erreichen? Sollen sich mehr Leute in Deine Emailliste eintragen? Willst Du am Ende auf ein Produkt hinweisen? Möchtest Du Deine Experten-Position stärken?
Sei möglichst genau, und halte Dir Dein Ziel während der ganzen Vorbereitung vor Augen.

4. Klarer Call to Action

Wenn Dein Ziel klar ist, setze einen klaren Call to Action (kurz CTA), also eine Handlugsaufforderung. Diese erwähnst Du spätestens am Ende Deines Facebook Lives.
Z. B. „registriere Dich für meinen Newsletter“, „lies diesen Blogbeitrag“, „klicke auf den Link für mehr Infos“ etc.

5. Sprich darüber

Wenn Du Dir schon die Mühe machst und Deinen ganzen Mut zusammen nimmst, dann soll es sich auch lohnen!
Also sprich im Vorfeld darüber, dass Du an diesem von Dir definierten Termin live sein wirst. Teile die Ankündigung auf Deinen Kanälen, in Gruppen und in passenden Blogbeiträgen.

Praktisches für Dein Facebook Live

  1. Stelle ein Glas Wasser bereit
  2. Schalte Klingel, Telefone etc. auf stumm oder gar aus
  3. Mach noch mal ein „Panik-Pipi“
  4. Sprich wenn möglich stehend
  5. Installiere die Kamera auf Augenhöhe, so dass Du nicht auf die Zuschauer herab siehst, oder sie Dir in die Nasenlöcher schauen müssen. 😉
  6. Stelle die Füsse fest auf den Boden und atme tief ein und aus.

Die Technik Deines Facebook Live

Wie Facebook live technisch funktioniert hat Hannah hier in ihrem Gastartikel beschrieben.

Hier noch ein paar Punkte, die wichtig sind:

  1. Erstelle eine Beschreibung des Videos. D.h. der Mehrwert für den Zuschauer, einen weiterführenden Link und den CTA
  2. Schaue, dass Du eine gute Lichtquelle hast, falls es im Raum etwas dunkel ist
  3. Benutze ein Mikrofon und wähle dies an, bevor Du startest
  4. Mach‘ einen (oder mehrere) Testlauf in einer geheimen Gruppe und schau Dir danach im Video an, ob alles geklappt hat.

Tipps zum Inhalt Deines Facebook Live

  1. Mach Dir Notizen zum Inhalt
  2. Kommuniziere, dass Du Notizen hast und ab und zu darin liest (Du musst das nicht verstecken!!)
  3. Stelle Dich kurz (!) vor
  4. Frag, wer da ist und ob man Dich hört und sieht
  5. Komme gleich zum Thema
  6. Antworte auf Kommentare und begrüsse die Zuschauer
  7. Fasse am Ende die wichtigsten Punkte nochmal zusammen
  8. Weise auf kommende Veranstaltungen hin
  9. Stelle Deine Handlungsaufforderung! CTA!

Interagiere mit Deinen Zuschauern

Sei Dir bewusst, dass Dir Deine Zuschauer ihre wertvolle Zeit schenken. Gehe auf ihre Fragen ein und lade sie ein, sich an dem Live zu beteiligen. Stelle ihnen Fragen und fordere sie auf, Deinen Beitrag zu liken. Das bringt Dir Reichweite, so dass noch mehr Menschen Dein Live und später Dein Video sehen.

Bleibe erreichbar

Viele Deiner Zuschauer werden das Video im Nachhinein schauen. Gehe deshalb immer mal wieder zum Video und beantworte die Fragen.

Pannen dürfen passieren

Sollte sich, wider Erwarten, eine Panne einschleichen ist das kein Beinbruch! Starte entweder neu oder nimm es mit Humor!
Falls Fragen kommen, die Du nicht sofort beantworten kannst, notiere sie Dir und verspreche, dass Du sie nach der Recherche in den Kommentaren beantworten wirst. Das ist vieeel professioneller als einfach irgendetwas zu sagen.
Deine Fans sind auch Menschen und werden es Dir nicht übel nehmen!

Was sind Deine Erfahrungen? Hast Du noch mehr Facebook Live Tipps für uns?
Schreib sie gerne in die Kommentare!

Marketing Strategie Leiterspiel Freebie

Möchtetst Du Deine Marketing Strategie spielerisch aufbauen?
Dann trage Dich hier für meinen wöchentlichen Newsletter ein und bekomme das Marketing Strategie Leiterspiel kostenlos:

Facebook Live Tipps

6 Comments

  1. Katrin Gerke April 24, 2018 at 11:48 am - Reply

    Liebe Claudia,
    ich habe meine ersten Live-Videos gemacht – das war schon eine Überwindung. Aber die Technik war mit dem Handy ganz einfach. Da ist ja auch das Mikro gleich mit drin. Über den Inhalt habe ich mir bei meinen ersten Videos noch nicht so viele Gedanken gemacht, sie waren einfach und kurz. Da war mir nur das Erfolgserlebnis wichtig. In Zukunft werde ich mit Deinen Tipps mehr Wert auf den Inhalt legen.
    Einen Tipp habe ich noch: Ich hab zwei Videos draußen an der frischen Luft gemacht, da war das Licht einfach toll! Für einen besseren Ton habe ich dann das Headset vom Handy benutzt.
    Ich freu mich auf Deine Live-Videos, Claudia.
    Liebe Grüße
    Katrin

    • claudia April 24, 2018 at 3:35 pm - Reply

      Liebe Katrin
      Ja mit dem Handy und dem Headset sind Bild und Ton meist wirklich klasse. Oh ja draussen ist auch super, auf jeden Fall ein plus vom Licht her!
      Danke für Dein Feedback.
      Herzlich,
      Claudia

  2. Angela April 24, 2018 at 8:50 am - Reply

    Danke für die tollen Tipps, Claudia!
    Ich hab meine Lives bisher immer spontan und ohne große Vorbereitung absolviert oder eher „hinter mich gebracht“. Ein klarer CTA ist da meistens untergegangen. Mal sehen wie es klappt, wenn ich ab jetzt strukturierter und klarer angehe.

    Liebe Grüße
    Angela

    • claudia April 24, 2018 at 3:33 pm - Reply

      Am Anfang ist die Übung und die Erfahrungen die wir machen das beste Resultat!
      Weiter so und der Erfolg ist Dir sicher liebe Angela.
      Herzliche Grüsse
      Claudia

  3. Simone April 24, 2018 at 8:08 am - Reply

    Liebe Claudia,
    Ich scheue mich immer noch vor den Live Videos, aber ich schaue sie gerne. Dass Facebook sie mag, spricht auch dafür…Daher bin ich auch am Überlegen sie bei mir zu integrieren. Da kommen deine Tipps wie gerufen! Vielen Dank dafür 🙂

    • claudia April 24, 2018 at 3:32 pm - Reply

      Ja liebe Simone, es spricht einiges dafür in dieses kalte Wasser zu springen.
      Du kannst ja bei Deinem nächsten Besuch in London live gehen, das fände ich super cool!!
      Herzlich,
      Claudia

Ich freue mich auf Deinen Kommentar:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.